WOHNHAUS NT

Krauchenwies

Aufgeklappt auf schwierigem Grundstück: Nordhang und zudem südseitig beplankt von einem 4-stöckigen Altbau. Der Charme dieser innerortigen Baulücke erschließt sich erst auf den zweiten Blick, von einer etwas erhöhten Warte im Obergeschoss.

 

Innenhofcharakter, Blick ins Tal und Sonne dann, wenn man sie haben möchte waren vorab die Entwurfsziele. Umschlungen von Haus, Garage, Nachbarbebauung sowie einer alten Kastanie rahmt sich der intime Garten. Räume im OG reagieren auf die Aussichtslage und münden in einer panoramaträchtigen Verschmelzung von Innen und Außen - der Loggia. 

 

Wechsel von Farbe und Material unterstützen die Architektursprache eines Hauses, welches für dieses schwierige Grundstück erfunden wurde.